Zahlen und Fakten

dreamstime_xs_18928954Das »Forum DistancE-Learning« befasst sich jährlich mit der Erhebung von Statistiken rund um den Fernunterricht, die schon alleine quantitativ beeindrucken. So erfasste »DistancE-Learning« für das Jahr 2013 insgesamt 410.839Teilnehmer an 3.124 verschiedenen Kursangeboten. Von den Teilnehmern entschieden sich 250.000 für einen staatlich zugelassenen Fernlehrgang. Insgesamt konkurrierten im Jahre 2013 363 verschiedene Anbieter um die Betreuung der Lernwilligen, wodurch hohe Qualitätsstandards besonders in der Entwicklung neuer E-Learning-Elemente gewährleistet sind. Grundsätzlich zeigt sich, dass Erwachsene aller Altersstufen vom Fernunterricht profitieren und das Geschlechterverhältnis relativ ausgewogen ist: Das Lernen auf Distanz ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen und stellt ein wichtiges Standbein im Sektor der Erwachsenenbildung dar. (Zahlenmaterial: http://www.forum-distance-learning.de/fernunterrichtstatistik)

Besonders stark frequentiert sind übrigens Fernlehrgänge im Bereich der Wirtschaft und dem kaufmännischen Bereich: Fast jeder dritte Teilnehmer erwirbt auf diesem Wege Kenntnisse an zweiter Stelle kommt der Bereich der Freizeit, Gesundheit und Haushaltspflege.

 

Überblick Fernstudium:

Funktionsweise des Fernunterrichts

Historie der Lernmethode

Vorteile

Herausforderungen

Fazit

Fernlehrgang Kulturmanagement an der DAM

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen